Ajvar-Polenta Tapa

Rezept für 4 Personen

  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 600ml Gemüsebrühe
  • einen Schuss Olivenöl
  • 120gr. Maismehl (grob)
  • 40gr. Ajvar
  • 60gr. Feta
  • Salz, Pfeffer
  • 200gr. Pilze
  • 3 Tomaten
  • Balsamico Bianco
  • Olivenöl
  • Petersilie, gehackt
  1. Die gewürfelte Zwiebel bratet Ihr in einem großen Topf mit etwas Olivenöl an und gebt nach einer Minute die Gemüsebrühe hinzu. Jene kocht Ihr auf und rührt dann das Maismehl ein. Wenn diese Masse anfängt zu kochen gebt Ihr den Ajvar und den Fetakäse hinzu und schmeckt alles mit Salz und Pfeffer ab.
  2. Gemüse wie Pilze, Zucchini oder Auberginen würde ich nun in einer Pfanne leicht anbraten. Tomaten, Möhren und Gurken einfach aufschneiden und dazu geben. Alles mit etwas Balsamico Bianco und Olivenöl beträufeln und die Petersilie drüber streuen. Als Dip serviere ich gerne etwas Ajvar und Fetakäse.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Gemüse, Vegetarisch und getagged , , , , , . Lesezeichen: Permalink. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ein Kommentar

  1. Erstellt am 27. September 2012 um 09:31 | Permanent-Link

    Sieht sehr fein aus dein Gericht. Werde ich bestimmt auch einmal kochen, ich liebe Polenta. Liebe Grüße aus Hürth vom Gourmet,
    Dirk

Einen Kommentar abgeben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt.

Sie können folgende HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>