Gegrillte Quesadilla

 

 

Zutaten für 2 Personen

  • 4 Maiswraps
  • 150gr. kräftiger Käse, klein zerbröselt / geschnitten
  • 100 gr. saure Sahne
  • 1 Frühlingszwiebel, geschnitten
  • 2 Tomaten, gegrillt, ohne Haut, klein geschnitten
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Käse, die Sahne, die Frühlingszwiebel und die Tomaten vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Den Grill auf mittelhohe Temperatur erhitzen. Die Wraps mit der Füllung vermengen und für 2 Minuten pro Seite direkt grillen.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Barbecue, Gemüse, Pizza / Crespelle und getagged , , . Lesezeichen: Permalink. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

2 Kommentare

  1. Erstellt am 1. Juni 2012 um 11:04 | Permanent-Link

    Hallo Cheftatze,

    Respekt, man begegnet selten einem jungen Mann der gerne kocht und dazu noch einen Blog schreibt. Finde ich super Klasse ;-)

    Dein Blog gefällt mir sehr gut, und das Rezept über die “Gegrillte Quesadilla” sieht köstlich aus.

    Ich mache meine Wraps nur noch selber, finde ich viel leckerer. Mit Maismehl habe ich es jedoch noch nie ausprobiert, ist aber eine Inspiration.

    http://leckerbox.wordpress.com/2012/03/19/weizenmehl-tortillas/

    Wünsche ein schönes Wochenende…

    Viele Grüße
    LeckerMone (von Leckerbox.com)

    • Erstellt am 3. Juni 2012 um 14:18 | Permanent-Link

      Danke LeckerMone für deinen lieben Kommentar :) .

      Ich muss ehrlich gestehen ich bin nie auf die Idee gekommen Wraps selber herzustellen, da ich dachte das die Zubereitung sehr aufwändig wäre. Dein Rezept hört sich aber wirklich gut an, am Dienstag probiere ich die Wraps mal aus.

Einen Kommentar abgeben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt.

Sie können folgende HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>