Himbeersorbet mit Grillbanane

 

Zutaten

  • 500gr. Himbeeren
  • 120gr. Puderzucker
  • 1,5 Zitronen, deren Saft
  • 2 Bananen, längs halbiert
  • Pistazien, grob zerhackt

Zubereitung

  1. Die Himbeeren passieren und mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft vermengen, anschließend in eine Eismaschine füllen.
  2. Die Bananen bei ca 120 Grad auf dem Grill legen.
  3. Das Eis, die Bananen und die Pistazien zusammen servieren.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Barbecue, Eis und getagged , , , . Lesezeichen: Permalink. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

4 Kommentare

  1. Erstellt am 24. Mai 2012 um 19:48 | Permanent-Link

    Die Farbe ist ja mal absolut der Hammer!!
    Sieht sehr lecker aus ;)

    Liebe Grüße
    Sugarbaby

  2. Becky
    Erstellt am 25. August 2012 um 20:09 | Permanent-Link

    Hello you!
    Die Page gefällt mir. Was für ne Eismaschine verwendest du?
    Hab grad Erdbeersorbet gemacht und könnt dauernd davon naschen. …
    LG
    Becky

    • cheftatze
      Erstellt am 27. August 2012 um 13:54 | Permanent-Link

      Hej ich habe eine Eismaschine von Krups, leider ohne Generator. Was Mich momentan sehr ärgert, da wir in meiner Wg kein Eisfach haben ! Mein erster Artikel war übrigens über Erdbeersorbet :)

Einen Kommentar abgeben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt.

Sie können folgende HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>