Bärlauch Quiche

 

 

Zutaten

  • 180gr. Weizenvollkornmehl
  • 80 gr. Butter
  • 1 Ei (am Besten 1 Eigelb)
  • etwas Wasser
  • 50gr. Bärlauch
  • 200gr. Frischkäse (Sahnig)
  • 100gr. Sahne
  • 250gr. kleine Tomaten, halbiert
  • 150gr. rote Zwiebeln, in feine Ringe geschnitten, halbiert
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Orangensaft
  • Schnittlauch
  • 100gr. Joghurt
  • Zitronensaft

Zubereitung

  1. Das Mehl, die Butter und das Ei vermengen und eine Stunde ruhen lassen.
  2. Den Bärlauch klein schneiden und mit dem Frischkäse und der Sahne vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. Die Zwiebeln in Öl andünsten
  4. Den Teig ausrollen und in eine geölte Form geben. Die Zwiebeln, danach die Bärlauchmischung und zum Schluss die Tomaten (on top) einfüllen.
  5. Für 45 Minuten bei 200 Grad (Umluft) backen
  6. Für die Sauce, nehmt Ihr (nach gusto) etwas Schnittlauch vermischt es mit dem Joghurt und dem Orangensaft und schmeckt es mit Salz und Zucker ab
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Quiche und getagged , , , . Lesezeichen: Permalink. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

2 Kommentare

  1. Erstellt am 9. Mai 2012 um 09:33 | Permanent-Link

    Die sieht ja echt gut aus… Muss ich dringend mal nachmachen ;-) Danke für die Inspiration. Lg, Elena

    • Erstellt am 9. Mai 2012 um 16:33 | Permanent-Link

      Hej, danke dir für deinen netten Kommentar.

      Du musst dich aber fix beeilen, die Bärlauch Saison ist schon fast zu Ende !

Einen Kommentar abgeben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt.

Sie können folgende HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>